<< Zurück zu Elbland24.de

Hasenplätzchen mit Schokoglasur

Leckere Osterhasenplätzchen mit kinder Schokolade. Leckere Osterhasenplätzchen mit kinder Schokolade. Foto: djd-mk/Ferrero

Region. Ostern ist ein Fest der Familie. Es wird gemeinsam geschmückt, gebastelt und natürlich auch gebacken. Neben Lämmern aus Biskuit, Kränzen aus Quarköl- und Nestern aus Hefeteig dürfen auch leckere Osterhasenplätzchen aus Mürbeteig auf der Kaffeetafel nicht fehlen. djd-mk

Zutaten (für ca. 45 Stück)
Für den Teig:
125 g kalte Butter
300 g Mehl
1 TL Backpulver
1 Ei
1 Prise Salz
120 g Zucker
Mark einer Vanilleschote
Für die Glasur:
12 Riegel kinder Schokolade (= 150 g)
Außerdem: Osterhasen-Ausstecher, Backpapier, kleine Holzspieße

Zubereitung: Die Butter in Stückchen schneiden und mit den restlichen Zutaten rasch zu einem glatten Teig verkneten, in Folie wickeln und ca. 30 Minuten kalt stellen. Den Teig zwischen Folie ausrollen, etwa 45 Hasen ausstechen und auf zwei mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen. Die Kekse im vorgeheizten Backofen bei 160° C Umluft ca. 15-20 Minuten backen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
Anschließend fünf Riegel kinder Schokolade grob hacken, im Wasserbad schmelzen, in einen Spritzbeutel mit sehr feiner Lochtülle geben und jeweils eine Umrandung auf die Plätzchen malen und auskühlen lassen. Restliche Riegel in ein flaches Schälchen legen, in der Mikrowelle bei 600 Watt ca. 50-60 Sekunden schmelzen lassen (ohne diese zu verrühren), teelöffelweise auf den Keksen verteilen und mit Holzspießen marmorieren.
Tipp: Als Ersatz für einen Spritzbeutel mit feiner Lochtülle können Sie auch einen Gefrierbeutel verwenden und eine sehr feine Spitze abschneiden.

Zubereitungszeit: 45-55 Minuten
Kühlzeit: ca. 60 Minuten, Backzeit: ca. 15-20 Minuten