<< Zurück zu Elbland24.de

Kuno Pötzsch: „Ziehvater“ für Hänsel & Gretel

Kuno Pötzsch zieht mit Einfühlungsvermögen, Herz und Sachverstand zwei Rehkitze auf, die er Hänsel und Gretel getauft hat. „Max und Moritz ging nicht, weil ein weibliches Kitz dabei ist“, so Pötzsch, dem durchaus der Schalk im Nacken sitzt, mit einem Augenzwinkern. Kuno Pötzsch zieht mit Einfühlungsvermögen, Herz und Sachverstand zwei Rehkitze auf, die er Hänsel und Gretel getauft hat. „Max und Moritz ging nicht, weil ein weibliches Kitz dabei ist“, so Pötzsch, dem durchaus der Schalk im Nacken sitzt, mit einem Augenzwinkern. Fotos: SWB/HL

Audenhain. Kuno Pötzsch vom Audenhainer Wildtiergehege hat im Laufe der Jahre vieles erlebt. In der näheren Vergangenheit  hatte er mehrmals unangemeldet Besuch vom Wolf, der seine Tiere riss und den Wildbauer ratlos und wütend zurückließ. Mit den Behörden liegt er aufgrund seiner unkonventionellen Art, Dinge klären zu wollen, im Clinch, hat so manchen Strauß mit Beamten ausgefochten. Aber in der harten Schale wohnt ein weicher Kern. Seit wenigen Wochen zieht Pötzsch zwei Rehkitze mit der Flasche auf, die er verlassen in seinem Jagdrevier fand. „Sie haben mit einem lauten Fiepen (ein Kontaktlaut, Anm. d. Red.) auf sich aufmerksam gemacht. Ich vermute, dass die Muttertiere von Wölfen gerissen wurden“, erklärt Pötzsch. „Die Kitze lagen gedeckt im hohen Gras, haben in den ersten Lebenswochen noch kein Fluchtverhalten und wären so auch eine leichte Beute für den Roten Milan oder Füchse geworden.“ Seit  Anfang Juni zieht Kuno Pötzsch die Kitze, die keine Geschwister sind, mit der Nuckelflasche auf. Dreimal täglich verabreicht er mit lebenswichtigen Zusätzen angereicherte Spezialmilch, jeweils 125 bis 200 Millimeter saufen die Kitze und gedeihen prächtig. „Sie haben es gut kapiert mit der Flasche“, schmunzelt Pötzsch, der die Kitze auf Hänsel und Gretel taufte, in einem Extra-Gehege aufzieht und bei sich behalten möchte. Aber längst sind die Jungrehe noch nicht über den Berg, sind bei Kuno Pötzsch aber in den allerbesten Händen. SWB/HL