<< Zurück zu Elbland24.de

Zwei schüchterne Kater suchen ein Zuhause

Pure Geschwisterliebe: Die jungen Kater Pünktchen und Anton sind ein Herz und eine Seele.  Foto: Tierhilfe Torgau e. V. Pure Geschwisterliebe: Die jungen Kater Pünktchen und Anton sind ein Herz und eine Seele. Foto: Tierhilfe Torgau e. V.

Torgau, 3. 9. 2021. Zahlreiche Fellnasen suchen in unserer Region nach einem Für-Immer-Zuhause. Obwohl sich Tierheime, Pflegestellen und Tierschutzvereine gut um ihre Schützlinge kümmern, können sie keinesfalls eine Familie ersetzen. Die TZ will den Tierschutz unterstützen, sowie kleinen und großen Notfellchen helfen, endlich ein neues Zuhause zu finden. Heute: Die Katzenkinder Pünktchen und Anton.
Die beiden süßen Kater hatten es in ihrem kurzen Leben schon nicht leicht. Herrenlos und ohne Mama, wurden die beiden mit gerade einmal sechs Wochen von der Tierhilfe Torgau aufgenommen und bei einer fürsorglichen Pflegestelle untergebracht. Mittlerweile sind sie 12 Wochen alt, zweifach geimpft und parasitenfrei. Fehlt nur noch eine Sache, um nun die Welt zu entdecken – ein Für-Immer-Zuhause. Die kleinen Racker sind noch etwas schüchtern und lassen sich nicht direkt anfassen, weil sie sehr zeitig lernen mussten, dass die Welt nicht immer nett ist. Wenn Sie aber ein wenig Geduld haben und den Geschwistern etwas Zeit geben, um Vertrauen zu ihren neuen Menschen aufzubauen, werden die zwei mit Sicherheit Ihr Herz erobern. Auf Freigang möchten die Kater auch in ihrem neuen Zuhause nicht verzichten.

Wer sich in die beiden Jungs verliebt hat oder noch verlieben möchte, den berät die Tierhilfe Torgau gern unter Tel. 015208275118 oder per E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Laura Krugenberg/Presseinfo