<< Zurück zu Elbland24.de

„Aktion ist sehr gut angelaufen“ – Hansi Kurandt plant eine Ausstellung in der Kleinen Galerie mit Werken Torgauer Hobbymaler

Am vergangenen Donnerstag gab es ein erstes Arbeitstreffen von Initiator Hansi Kurandt (Bildmitte), Martina Rzepka und Klaus Schönfelder, die Kurandt bei den Vorbereitungen in logistischen Fragen sowie bei der Fertigung der Stellwände unterstützen. Geplant ist 2020 eine Ausstellung mit Werken von Torgauer Hobbymalern in der Kleinen Galerie in Torgau. Fotos: SWB/HL Am vergangenen Donnerstag gab es ein erstes Arbeitstreffen von Initiator Hansi Kurandt (Bildmitte), Martina Rzepka und Klaus Schönfelder, die Kurandt bei den Vorbereitungen in logistischen Fragen sowie bei der Fertigung der Stellwände unterstützen. Geplant ist 2020 eine Ausstellung mit Werken von Torgauer Hobbymalern in der Kleinen Galerie in Torgau. Fotos: SWB/HL

Torgau, 19. 7. 2019.  Am 31. März des Jahres warb Hansi Kurandt in einem Gespräch am Sonntag im SonntagsWochenBlatt für eine Ausstellung mit Werken Torgauer Hobbymaler. Kurandt hatte sich in der Vergangenheit mit der Organisation einer überaus erfolgreichen Ausstellung über die Musiker in Torgau einen Namen gemacht. „Ich hoffe, dass sich viele Maler und Bürger, die Werke von Torgauer Malern besitzen, bei mir melden. Mein Intention ist, einen Querschnitt der künstlerischen Vielfalt in Torgau zu zeigen. Deshalb appelliere ich an die Leute: Zeigt uns Eure Lieblingsbilder!“, so äußerte er sich im SWB. Mittlerweile erhielt er viele Anrufe von Bürgern, die Werke besitzen und Maler, die ihre Werke gern ausstellen möchten. Kurandt absolvierte in den letzten Monaten viele Hausbesuche, sichtete Material und machte Fotos für den Ausstellungskatalog. Ab Ende August geht die Auswahl der bisher eingegangenen Werke – von immerhin 25 Malern und Bürgern – los. Die Motive reichen von Stillleben, über Akte, Porträts, Stadtansichten bis hin zu Landschaften in Techniken wie Bleistift, Feder, Öl, Acryl und Aquarell. „Teilweise müssen die Werke noch gerahmt sowie Staffeleien angefertigt und Stellwände hergerichtet werden“, erklärt Kurandt. Ausstellungsbeginn soll der 10. Januar 2020 in der Kleinen Galerie in der Pfarrstraße 3 in Torgau sein. „Mein Dank geht an den Torgauer Kunst- und Kulturverein Johann Kentmann e. V. und die Torgauer Stadtwerke für die Unterstützung“, so Kurandt abschließend.

Torgauer Maler oder Bürger, die noch ihre Werke ausstellen möchten, melden sich bitte per Telefon bei Hansi Kurandt unter  0171 7466478. 


SWB/HL