<< Zurück zu Elbland24.de

Es rockt an der Torgauer Kulturbastion

Fiddler&#039;s Green gehören in Deutschland zu den ganz großen Nummern, wenn es um handgemachte Musik geht. Fiddler's Green gehören in Deutschland zu den ganz großen Nummern, wenn es um handgemachte Musik geht. Fotos: PR

Torgau Die beiden Open Airs im Juli an der Torgauer Kulturbastion sind erfolgreich gelaufen: Auch im August stehen noch zwei Freiluft-Konzerte auf dem Spielplan. Am Freitag, dem 23. August, stehen ab 20 Uhr Fiddler‘s Green auf der Bühne. Wir befinden uns im Jahre 2019 nach Christi Geburt. Ganz Musikland ist von gecasteten Superstars sowie beliebiger Austauschware besetzt und darbt unter immer geringer werdenden Verkäufen. Ganz Musikland? Von wegen … Seit fast 30 Jahren sind Fiddler’s Green so etwas wie das gallische Dorf unter den einheimischen Rockbands. Ihre Form des Widerstandes gegen die herrschenden musikalischen Konventionen? Als deutsche Band verrockte irische Musik spielen. Anfangs immer mal wieder belächelt, steht das Sextett heute besser da denn je und kann sich zu Recht als eine der erfolgreichsten Bands des Landes bezeichnen.  
Am Samstag, dem 24. August, spielt ab 19 Uhr die geballte Rock-Power. PUR.PENDICULAR feat. IAN PAICE, RANDY HANSEN & BAND sowie PHYSICAL GRAFFITI lassen es richtig krachen. Eine Nacht der Rockgiganten mit der Musik von Deep Purple, Jimi Hendrix und Led Zeppelin. DEEP PURPLE wird seit jeher als die innovativste und erfolgreichste Rockband aller Zeiten betrachtet. Ihre Musik ist gekennzeichnet durch die Ausgewogenheit zwischen genialer Musikalität und monumentaler Einfachheit. Die Band PUR.PENDICULAR, die von IAN PAICE als „bestes Deep Purple Tribute der Welt“ bezeichnet wurde, besitzt die Fähigkeit, die einzigartige Magie von Deep Purple bei jedem Auftritt live zu vermitteln. Seit Jimi Hendrix' Tod 1970 gab es immer wieder Musiker, die versuchten, seine Musik so identisch wie möglich zu interpretieren. Doch so richtig gelang es wohl keinem – aus welchen Gründen auch immer, sowohl die musikalischen als auch die showmäßigen Charakteristika erfolgreich darzubieten. Seit den 80ern aber gibt es jemanden, der überraschenderweise tatsächlich in der Lage ist, Jimi´s Original Gitarrensounds verblüffend exakt nachzuempfinden: Randy Hansen. PHYSICAL GRAFFITI werden in ihrer einmaligen Show nicht nur die Augen der Fans von LED ZEPPELIN zum Leuchten bringen. Schon zahlreiche Bands haben versucht, die Songs von Led Zeppelin so originalgetreu wie möglich wiederzugeben und zu interpretieren, doch nur wenige waren wirklich erfolgreich …

Tickets über reservix.de und eventim.de sowie telefonisch unter 03421 737610, oder an der Abendkasse. Mehr Details auf www.kulturbastion.de

SWB