<< Zurück zu Elbland24.de

Rund um die Gartenbahnen – 29. Gartenbahntreffen im Elster-Natoureum Maasdorf

Im Natoureum Maasdorf bei Bad Liebenwerda stehen die Signale beim Gartenbahntreffen am 9. und 10. April auf Grün.  Foto: SWB/HL Im Natoureum Maasdorf bei Bad Liebenwerda stehen die Signale beim Gartenbahntreffen am 9. und 10. April auf Grün. Foto: SWB/HL

Maasdorf, 1. 4. 2022. Das 29. Gartenbahntreffen im Elster-Natoureum Maasdorf, einem Ortsteil von Bad Liebenwerda, steht am zweiten Aprilwochenende, 9. und 10. April, jeweils in der Zeit von 10 bis 18 Uhr im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit.  An diesem Wochenende präsentieren die Gastfahrer ihre eigenen Fahrzeuge und zeigen, was alles rund um die 45mm-Spur möglich ist.  Dazu steht der Erlebnisgarten des Elster-Natoureums mit einer Fläche von 1700 Quadratmetern und einer Gleislänge von 320 Metern allen Gartenbahnbegeisterten zur Verfügung. „Die Besucher können an beiden Tagen die ganze breite Vielfalt an Gartenbahnen mit verschiedenen Antriebsarten, Regionen und Epochen bewundern“, erklärt Frank Höppner vom Team des Elster-Natoureums Maasdorf. Auf der Terrasse werden Händler und Aussteller ihre Waren und Produkte präsentieren.  Der Heimatverein Maasdorf e. V. öffnet seine anliegende Ausstellung zur Kohle-, Wind- und Industriegeschichte. Es werden Führungen durch die Geschichte angeboten. Auf den Besucher warten die neuesten Objekte der Ausstellung, um bestaunt zu werden. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Das Elster-Natoureum Maasdorf befindet sich in der Liebenwerdaer Straße 2 im Bad Liebenwerdaer  Ortsteil Maasdorf. Telefonische Auskünfte unter 035341 49736 oder per E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Weitere Informationen auf www.bad-liebenwerda.de
Öffnungszeiten: vom 1. April bis 31. Oktober von Dienstag bis Sonntag von 10 bis 17 Uhr und vom 1. November bis 31. März von  Dienstag bis Sonntag von  10 bis 16 Uhr. Montags ist generell geschlossen.
Hinweise: die Ausstellung und der Erlebnisgarten sind größtenteils barrierefrei angelegt, eine behindertengerechte Toilette ist vorhanden.

SWB